weisZa.jpg
3 Schritte zu ästhetischen Zähnen
 
- Auflagerungen entfernen mit dem
Pulverstrahler 30 Euro
 
- Einlagerungen entfernen mit hochaktivem
Bleichgel (UV-Licht aktiviert) 60 Euro *
* je Frontzahngebiet oder je Kiefer
 
- Prophylaxe:
Fluoridgel härtet den Zahnschmelz dauerhaft. Dazu: Zahnsteinentfernen mit Ultraschall
30 Euro
3 Schritte zu ästhetischen Zähnen
 
Professionelle Zahnreinigung mit Ultraschall, Pulverstrahler und Fluoridierung :80 Euro
 
 
 
Verfärbungen entfernen mit hochaktivem Bleichgel und Plasmalampe 160 Euro *
* je Frontzahngebiet oder je Kiefer
 
Professionelle Prothesenreinigung mit dem Ecoclean-System*:  30 Euro
Bleichen
Gepflegte natürliche Zähne sind der schönste Schmuck eines Gesichtes. Sie verleihen einem Lächeln ästhetische Ausstrahlung und geben ihrem Träger Sicherheit und Selbstbewußtsein im Umgang mit anderen Menschen .Aber: Jenseits des 35 Lebensjahres verliert jeder Deutsche statistisch pro Jahr 1 Zahn, d.h. mit ca. 63 Jahren sind wir im Durchschnitt zahnlos.
 
Die beiden Hauptkrankheiten der Mundhöhle , Karies und Parodontitis, haben eines gemeinsam: ihre Ursache ist ein bakterieller Belag auf der Zahnoberfläche bzw. in der Zahnfleischtasche.Die häusliche Mundhygiene reicht häufig nicht aus, um diesen Belag vollständig und auch in schwer zugänglichen Nieschen zu entfernen.
Deshalb ist eine zusätzliche professionelle Zahnreinigung (PZR) unbedingt zu empfehlen. Sie ist das Kernstück einer jeden Prophylaxe Die PZR besteht aus mehreren Arbeitsgängen:
0  Bestimmung des individuellen Risikos durch Anfärben der
   Zahnbelege und Speicheltest
      Jeder Patient hat  ein  individuelles Karies - und Parodontitis-Risiko. Ein optionaler   
      Speicheltest gibt wertvolle Hinweise über
ihr persönliches Risiko.
1  Ultraschall-Reinigung (grobe Belänge , Zahnstein, Konkremente)
2  Pulverstrahl-Reinigung ("Airflow" , feine Beläge,Verfärbungen)
3  Politur und Versiegelung mit einer speziellen Paste
 
Unser Ziel ist:
Früherkennung und Verminderung von Gingivitis,Parodontitis und Karies ; Erhaltungstherapie nach Parodontitisbehandlung und Implantation.
dens_r
drholke.de
Schillerstr.49, 71522 Backnang
07191 - 68644
homeh
naviho
Tipps zur Mundhygiene
za001
* Hierbei werden hunderte Metallstifte im Magnetfeld beschleunigt, treffen auf die Prothesenoberfläche u. be- freien sie von Verschmutzungen
Prophylaxe
Versiegelung
Karies bildet sich meist zuerst in den Rillen auf der Kaufläche , den Fissuren. Hier kann eine Versiegelung wirksamen Schutz bieten. Die Fissuren werden mit einem Spezial-Kunststoff verschlossen. Dieser hat zwei Effekte: Plaque kann sich nicht festsetzen und der Schmelz wird noch zusätzlich durch Abgabe von Fluoridionen gehärtet.
(Zwischen dem 6. und 18. Lebensjahr übernehmen die gesetzlichen Kassen die Kosten hierfür im Bereich der Molaren)
Versiegelung5
fertige Versiegelung
durch Bewegen des Scrollers sehen Sie rechts die einzelnen Arbeitsschritte
Versiegelung
Vorbereiten des Schmelzes mit einem Ätzgel
Absprühen und Trocknen
Einbringen des Versieglers
Aushärten mit UV- Licht
fertig